Wie kann ich meinen getappen Song jetzt richtig Finetunen?
 
Das ist ganz einfach dazu brauchst du ein Tool aus den Downloads!
 
Die UltraStar CMD Edition oder Yass!

Wie kann ich meinen getappen Song jetzt richtig Finetunen?

Dazu brauchst du ein Tool aus den Downloads:

Entweder die UltraStar CMD-Edition oder Yass.

 

Wichtig: Wenn ihr im Editor arbeitet, speichert den Song immer wieder manuell.

So geht eure Arbeit bei Fehlern nicht verloren.

Speichern könnt ihr im UltraStar-Editor mit der "S" Taste.

 

Um einen Song zu bearbeiten müsst ihr mindestens die .txt- und die .mp3-Datei in einen Ordner (Name sollte "Interpret - Titel" sein) packen und in den UltraStar "Song"-Ordner verschieben.

Dann starte ihr Ultrastar und wählt euren Song aus. Um in den Editor zu kommen einfach auf die Taste "E" drücken und schon kann es los gehen!

Der GAP wird immer auf die erste Note in der ersten Zeile der TXT-Datei gesetzt.

Der GAP ist also die Verzögerung mit der die Noten beginnen sollen.

Der Start der ersten Note sollte immer bei "0" beginnen, arbeitet mit dem GAP-Wert um die erste Note passend einzustellen.

 

Sobald die erste Note passt, könnt ihr die folgenden Noten überprüfen.

Dazu mit den Pfeiltasten die Note auswählen und mit der Leertaste überprüfen ob diese passt.

Eventuell müsst die die Note verschieben und verkürzen bzw. verlängern. Tastenkürzel dazu findet ihr im Editor mit der "Tab"-Taste.

 

Sobald ihr eine Notenzeile fertig bearbeitet habt, könnt ihr diese mit der Taste "P" abspielen und nochmal checken ob alles passt.

So arbeitet ihr nacheinander alle Noten ab. Vergesst nicht immer wieder zu speichern!

Fehler im Songtext könnt ihr mit der F4-Taste beheben.

 

Manche Songs haben kleine Schrei, Sprech oder Rap Parts da ist es sinnvoll eine Freestyle Note anzulegen. Das geht ganz einfach, ihr wählt die Note aus und drückt die "F" Taste.

Ihr wollt Goldene Noten haben, für extra Punkte? Kein Problem wählt die Noten aus die es verdient haben und drückt im Editor die "G" Taste und schon wird diese gelb gefärbt.

 

Hier sind nochmal ein paar Tastenkürzel für das Finetuning, diese könnt ihr euch auch im Editor mit der "Tab" Taste aufrufen und schließen:

 

 

Dann viel Spaß beim Finetuning!